BUNDESVERBAND WASSERSPORTWIRTSCHAFT E.V.

Törn-Highlights der App

Apps, kurz für applications (deutsch: Anwendungen), sind kleine Programme, die auf mobilen Endgeräten zusätzlich zum Betriebssystem installiert werden. Die kleinen Helfer sind äußerst beliebt. Allein im App Store von Apple kann unter mehr als zwei Millionen Apps ausgewählt werden. Im Januar kommt nun eine weitere Anwendung hinzu: die BVWW App „Mein Törntagebuch“.

Logbuch-Apps zur technischen Dokumentation eines Törns sind bereits ein alter Hut. Er gibt sie schon. Eine App, die die schönsten Momente eines Segel- oder Motorboottörns in Bild und Text dokumentiert, gibt es bisher jedoch noch nicht. Eine solche touristisch geprägte App stellt der BVWW seinen Mitgliedsunternehmen ab Januar kostenlos zur Verfügung. Die Unternehmen wiederum können die App an ihre Kunden weitergeben. Eine tolle Werbung, die beim Kunden sicher sehr gut ankommen wird. Die App wird sowohl für iOS als auch für Android Anwendungen konfiguriert, ist mit Smartphone oder Tablet nutzbar und kann über die jeweiligen App Stores als Basisversion heruntergeladen werden. Voll nutzbar wird die App jedoch nur über einen Freischaltcode, den die Mitgliedsunternehmen vom Verband erhalten und den sie dann den Kunden zur Verfügung stellen können. Schaltet der Kunde die App damit frei, wird sie automatisch auf das Unternehmen gebrandet. Die Adresse, Ansprechpartner und Kommunikationsdaten des Unternehmens werden auf einer Unterseite angezeigt. Anfang Januar erhalten die Unternehmen den Freischaltcode sowie Druckdatei und PDF für eine Information, die den Kunden die App erklärt und diesen zur Verfügung stellt.

In der freigeschalteten App können beliebig viele Bootstörns festgehalten werden. Bilder der Yacht, der Crew, touristischer Attraktionen oder sonstiger Erlebnisse können auf einfachste Art hochgeladen, mit Texten versehen und verwaltet werden.

Informationen zur Fahrtroute werden durch die Integration von Open Seamap ermöglicht. Auf diese Weise kann der Törnverlauf visualisiert dargestellt werden. Sollen auch Freunde von den Erlebnissen erfahren, können Bilder, natürlich auch von Häfen oder Restaurants, bewertet und über soziale Netzwerke geteilt werden. Der Export aller Törn-Informationen ist ebenfalls möglich.

Eine wichtige Bedingung für dieses Projekt war, dass die App von möglichst vielen Mitgliedsunternehmen bzw. von deren Kunden verwendet werden kann. Das dürfte gegeben sein, denn gleich, ob Hersteller, Händler, Charterunternehmen oder Dienstleister, fast alle Unternehmen haben Bootsfahrer als Kunden. Und die haben ein Interesse daran, ihre Erinnerungen festzuhalten.

Freischaltcode und Informationen zur App wurden allen Mitgliedern im Dezember zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf kann der Code jederzeit bei der Geschäftsstelle abgefragt werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, die eigenen Kunden bereits auf der boot Düsseldorf mit einem Geschenk zu erfreuen und dadurch in bester Erinnerung zu bleiben.