BUNDESVERBAND WASSERSPORTWIRTSCHAFT E.V.

Gesetze, Verordnungen u. EU-Richtlinien

Die Wassersportbranche ist durch eine Vielzahl von nationalen, europäischen und internationalen Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen reglementiert. Sie stellen den rechtlichen Rahmen des wirtschaftlichen Handelns dar in seinen Chancen und Grenzen. Kaum ein Unternehmen ist allerdings in der Lage, den Überblick über die Rechtstexte zu behalten.

Der Bundesverband Wassersportwirtschaft hilft seinen Mitgliedern dreifach:

  • Wir kennen die relevanten Texte und sagen, welche für Ihr Unternehmen wichtig sind.
  • Wir kennen die aktuellen Fassungen und wissen, was sich wann geändert hat.
  • Wir stellen die Texte im Rahmen der urheberrechtlichen Bedingungen zur Verfügung und erläutern sie.


Mitglieder wenden sich mit Anfragen gerne per Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)bvww.org oder telefonisch an 0221 595710.

Viele Informationen und Dokumente finden sich auf dem Elektronischen Wasserstraßen-Informationssystem (ELWIS) der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.elwis.de.


Hier eine exemplarische Übersicht über wichtige Rechtstexte:

  • Binnenschifffahrt-Kennzeichnungsverordnung
  • Binnenschifffahrt-Sportbootvermietungsverordnung
  • Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung
  • Binnenschiffsuntersuchungsordnung
  • Europäische Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte
  • Europäische Richtlinie über Umwelthaftung
  • Europäische Sportbootrichtlinie
  • Europäische Verordnung über die Verpflichtungen von Marktteilnehmern, die Holz und Holzerzeugnisse in Verkehr bringen
  • Gefahrgutbeförderungsgesetz
  • Gesetz über die Beschränkung des Einsatzes schädlicher Bewuchsschutzsysteme auf Schiffen (AFS-Gesetz)
  • Gesetz zur Änderung seeverkehrsrechtlicher, verkehrsrechtlicher und anderer Vorschriften mit Bezug zum Seerecht
  • Internationales Übereinkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See (SOLAS)
  • Internationales Übereinkommen zur Verhütung der Meeresverschmutzung durch Schiffe (MARPOL)
  • Landes-Schifffahrtsordnungen
  • Ostseeschutz-Änderungsverordnungen
  • Schiffssicherheitsanpassungsverordnungen
  • Seeaufgabengesetz
  • Seesportboot-Verordnung
  • Sportbootführerscheinverordnung
  • Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSGV)
  • Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften in der Seeschifffahrt
  • Verordnungen zur Änderung schifffahrtspolizeilicher Vorschriften
  • Verordnungen zur Änderung umweltrechtlicher Vorschriften in der Seeschifffahrt
  • Verordnungen zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
  • Verpackungsverordnung
  • Vertragsgesetze zu MARPOL
  • Wassermotorräder-Verordnung

EU Sportbootrichtlinie 2013/53/EU

Die neue EU Sportbootrichtlinie 2013/53/EU tritt am 18. Januar 2016 in Kraft.

NameDatum
RSG Guidelines 2016

for the Recreational Craft Directive 2013/53/EU

30.06.2016
Blue Guide 2014

on the implementation of EU product rules 2014

06.11.2015
Leitfaden für die neue EU Sportbootrichtlinie 2013/53/EU16.07.2015