BUNDESVERBAND WASSERSPORTWIRTSCHAFT E.V.

Fachvereinigung Yachthafenbau - Experten für Wassersportanlagen

Die Fachvereinigung Yachthafenbau ist ein Zusammenschluss von führenden Unternehmen aus den Bereichen Yachthafenbau, -planung und -ausrüstung und allen weiteren wasserseitigen Einrichtungen. Wir verstehen uns als Repräsentant von Leistungsträgern der Branche und verpflichten uns zur Leistung von höchster Qualität zu fairen Preisen.

Die Mitgliedsfirmen der Fachvereinigung bieten investitionswilligen Kommunen, Vereinen und Sporthafenbetrieben einen Full-Service, angefangen vom Beratungsgespräch über die konkrete Verhandlungsführung mit Entscheidungsträgern und Behörden bis hin zur endgültigen Realisation. Gegründet am 16. März 1995, versteht sich die Fachvereinigung als Kreis von Leistungsträgern der Branche. Ziel und Anspruch sind es, den Kunden höchste Qualität zu fairen Preisen anzubieten. Gemeinsame Projekte von ansonsten in Konkurrenz zueinander stehenden Mitgliedern sind nicht Einzelfall sondern die Regel. Die Mitgliedsfirmen der Fachvereinigung setzen sich für Ihren Hafen ein.

Die Präsentation der Fachvereinigung Yachthafenbau finden Sie unter www.wassersportanlagen.de.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft e.V., Herrn Philip Witte, Tel.: 0221 5957113, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)wassersportanlagen.de

Eine Liste der Mitglieder der Fachvereinigung Yachthafenbau finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

Das Kontaktformular finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

Fachvereinigung Yachthafenbau
Gunther-Plüschow-Str.8
50829 Köln

Rererent: Philip Witte
Telefon: 02 21 59 57 113
Fax: 02 21 59 57 110
E-Mail: info(at)bvww.org